• Katja Peteratzinger

Kindertagesstätte Spatzennest hatte Besuch aus China

Sechzehn Erwachsene und zwölf Kinder eines großen chinesischen Bildungsträgers lernten am Freitag, den 9. August, die Bildungsarbeit in der Kita Spatzennest kennen.


Bad Camberg-Würges. Wie werden eigentlich Kinder in deutschen Kindergärten an gesundheitsfördernde Themen herangeführt? Die Kindertagesstätte Spatzennest hat am Freitag den 9. August 2019, einer Besuchergruppe aus China die Lehren von Pfarrer Sebastian Kneipp vorgestellt.


Die Gäste probierten die selbstgemachte Kräuterlimonade

Der Besuch bestand aus sechzehn Erwachsenen und zwölf Kindern des chinesischen Kindergartenträgers YangGuangYuLu, der über 120 Kindergärten in verschiedenen Regionen Chinas führt. Anlass der zweiten Reise war die Bildungsarbeit in der Kindertagesstätte „Spatzennest“ den chinesischen Eltern und Kindern vorzustellen.

Das Interesse des Trägers galt es vor allem den Besuchern innovative Bildungsprojekte zu zeigen.


Die Kita Spatzennest ist eine zertifizierte Kneippkindertagesstätte der Stadt Bad Camberg. Einen elementaren Bestandteil in der alltäglichen Praxis stellen die fünf Säulen, in der Arbeit mit den Kindern, dar. Hier lernen die Kinder spielerisch gesundheitsfördernde Maßnahmen.

Den chinesischen Besuchern wurde die Anwendung von Armbädern, die Herstellung von Kräuterlimonade und kleine Experimente mit Luft gezeigt. Wie das alles genau funktioniert, haben die Kollegen, ihrem chinesischen Besuch, vorgestellt.

Die Besucher konnten an den Projekten teilnehmen und sich ausprobieren.


Wie eine gesundheitliche Bildung mit den vielfältigen anderen Bildungsbereichen verbunden und zu einem ganzheitlichen Konzept vereint werden kann, hat Kita-Leiterin Karin Arthen der Besuchergruppe erklärt. Insbesondere die Bildungsarbeit und das KNEIPP-Profil der Kindertagesstätte und der Stadt Bad Camberg, sowie die Kooperationsarbeit mit der Schule und dem Hort in Würges konnten die Besucherinnen und Besucher kennenlernen.



Info und Kontakt


Programm 09.08.19


10:30 Uhr Ankunft in der Kita Spatzennest, Neue Str. 2, Bad Camberg - Würges

10:30 Uhr Begrüßung und Führung durch die Einrichtung


11.00 Begrüßungsrunde mit Frau Ruppröder - Marketing-Abteilung der Stadt Bad Camberg und Herrn Erk - Vositzender des Vereins : „Wir für Bad Camberg“


11.10 Vorstellung der Projektarbeit:

Anwendung eines Armbades

Herstellung von Kräuterlimonade

Experimente mit Luft


13:00 Uhr Mittagessen im Gemeindezentrum


14.00 Uhr Schul- und Hortbesichtigung


15:00 Uhr Verabschiedung




© Wir für Bad Camberg e.V. (WfBC), Rotezäunstr. 6a, 65520 Bad Camberg, www.wfbc.community, info@wfbc.community

Eine POWERHOMEPAGE von Peteratzinger-Publishing Marketing & Medien, www.powerhomepage.de, www.peteratzinger-publishing.de